Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Collegium Alexandrinum (X)

Am 01. Februar 2018 beschließt Prof. Dr. Anselm Schubert (Institut für Kirchengeschichte) die Vortragsreihe Collegium Alexandrinum 2017/18 mit einem Vortrag zum Thema "Reformation im Museum: Vergleichende Analyse der Jubiläumsausstellungen 2017".

Anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 gab es drei große nationale Sonderausstellungen, mehrere Landesausstellungen und über 150 regionale Ausstellungen, die sich mit Martin Luther und der Reformation in Deutschland beschäftigten. Diese Fülle an Ausstellungen lud dazu ein, sich ein Bild davon zu machen, ob und wenn ja welches Bild sich unsere Gesellschaft heute von der Reformation macht. Im Zeitalter multimedialer Aufbereitung werden historischer Sachverhalte vor allem personalisiert, fragmentarisiert und entkontextualisiert wahrgenommen.

Die Vortragsreihe des Collegium Alexandrinum soll Angehörigen der Uni­versität sowie der Öffentlich­keit aus der Region ex­emplarische Einblicke in die Ar­beit von In­stituten, Kliniken und For­schungszent­ren der Universität ge­ben. Die Berücksichtigung fachübergreifender Frage­stel­lungen soll zu offener Diskussion und Mei­nungsbil­dung beitragen.

 Merken

Wann? 01.02.2018 20:15 – 01.02.2018 21:45 Uhr

Wo? Hörsaal 01.020, Zentrum für Medizinische Physik und Technik, Henkestraße 91, 91052 Erlangen

Weitere Infos: http://www.collegium-alexandrinum.de/

Kategorien

Öffentlicher Vortrag

Zur Terminübersicht

Weiterführende Links
Studienberatung (IBZ)
Seite teilen
Ladezeit: 0.05 Sekunden