Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientate Yourself
  • Inform Yourself
  • Online Test
  • Degree Programmes
  • Begin Studies

Information Systems (BA)

Please note: This degree programme is part of the BA Economics.
Worum geht es in der Wirtschaftsinformatik?

Der Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik (WI) des Bachelor-Studiengangs Wirtschaftswissenschaften verbindet Elemente der Betriebswirtschaftslehre (BWL) mit Inhalten der Wirtschaftsinformatik. Letztere befasst sich mit der Konzeption, Entwicklung, Einführung und Nutzung von IT-Systemen in Unternehmen sowie der vernetzten Wirtschaft.

Im Vergleich zum Studium der Informatik oder des reinen Bachelorstudiengangs Wirtschaftsinformatik liegt hier der Schwerpunkt verstärkt auf wirtschaftlichen Fragestellungen, z.B. wie man mit Informationstechnologie (IT) die Produktion von Gütern oder Erbringung von Dienstleistungen effizienter gestalten kann, wie technische Neuerungen in unternehmerische Abläufe eingebunden werden können oder welche Veränderungen sich im Wirtschaftsablauf durch den zunehmenden Einsatz von IT und die stark steigende Vernetzung ergeben. Der Schwerpunkt WI kann ab dem dritten Studiensemester gewählt werden.

Was kann ich damit machen?

Die beruflichen Perspektiven der Absolventen des Schwerpunkts WI sind vielfältig. Das im Studium erworbene Wissen versetzt sie insbesondere in die Lage, Aufgaben an der Schnittstelle zwischen dem Tagesgeschäft und der IT wahrzunehmen. Die Koordination und Steuerung von Informationsflüssen stellt eine besondere Kompetenz der Absolventen dar. So starten sie häufig in Bereichen wie

  • dem Innovationsmanagement,
  • dem Business-IT-Alignment,
  • dem IT-Projektmanagement oder
  • dem Geschäftsprozessmanagement
  • dem IT-Controlling in die Berufspraxis.

Tätigkeitsfelder entstehen dabei in fast allen Branchen, so besteht auch die Möglichkeit, in speziellen Beratungsfirmen zu arbeiten.

Was sollte ich mitbringen?

Der Studienschwerpunkt eignet sich für Studieninteressierte,

  • die sich für ökonomische Zusammenhänge interessieren,
  • die das wirtschaftliche Geschehen in den Medien verfolgen,
  • die gute Mathematik- und Englischkenntnisse sowie analytisches Denkvermögen mitbringen.
Gute Gründe für das Studium an der FAU
  • Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet eine enorme Fächervielfalt. Dies ermöglicht den Studierenden ein Studium nach ihren Neigungen.
  • Nürnberg wird häufig als Wiege der Wirtschaftsinformatik in Deutschland bezeichnet. Aus dieser Tradition heraus besitzt das Fach eine starke Stellung am Fachbereich. Gleich drei Lehrstühle erforschen das Zusammenspiel von IT und Betriebswirtschaftslehre.
  • Die Metropolregion Nürnberg ist ein attraktives Umfeld für Unternehmen. Dies erleichtert es dem Fachbereich, Praxispartner in Forschung und Lehre einzubinden. Die Studierenden profitieren bei der Suche nach einer Praktikumsstelle oder dem Berufseinstieg.
  • Studierende absolvieren häufig ein Auslandssemester. Die FAU und speziell der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bieten mit über 100 Partneruniversitäten in mehr als 40 Ländern besonders vielfältige Möglichkeiten.
Mögliche Stolpersteine im Studium
  • Die ersten zwei Semester im Bachelor-Studium (Assessmentphase) sind besonders anspruchsvoll und anstrengend. Klausuren können grundsätzlich nur ein Mal ohne Konsequenzen wiederholt werden, daher ist eine besonders gute Vorbereitung notwendig.
  • Da der Fachbereich mit 5.000 Studenten sehr groß ist, müssen sich Studierende zum einen an formale und zeitliche Vorgaben halten (z. B. bei der Anmeldung für bestimmte Kurse). Zum anderen sitzt man in den ersten Semestern mit sehr vielen Studierenden im Hörsaal.
  • Dem Fach Mathematik sollte man aufgeschlossen gegenüberstehen, da dessen Anteil im Studium nicht zu unterschätzen ist.
Compare degree programs

Open comparison on a new page

Degree programme start date and application deadlines

Start date of degree programme: Winter Term

The FAU website provides an overview of the current application deadlines as well as information on the selection process and how to apply.

Would you like to get a better idea of the topics, questions and methods you can expect in a degree programme? If so, you can take a short test here with example questions about your chosen degree programme and studying in general. The test will help you to see how interested you are in the subject and whether the content of the degree programme is right for you.

Example Tasks Information Systems

Please note: To complete the test, you will be redirected to StudOn. StudOn is FAU’s official teaching and learning platform which you will be using during your future studies.

Location/Map

Please note: Despite careful checks, we cannot rule out errors or omissions. For this reason, all prospective students are advised to seek detailed information from FAU's Student Advice and Career Service (IBZ) before commencing their studies.

Back to degree programmes

Studiengang-Bild

Degree type: Bachelor of Arts (BA)
Type of study: One subject Bachelor's degree programme
Location: Nuremberg
Standard duration of study: 6 Semester
Start date of degree programme: Winter Term
Language: German
Admission: Numerus clausus
Size: (200+ Students)
Early entrance programme: no
Part-time study: no
Faculty: Faculty of Business, Economics, and Law

Ladezeit: 0.79 Sekunden