Ladesymbol

Lange Nacht der Wissenschaften an der WiSo

Mai 21
21. Mai 2022 18:00 Uhr bis 23:30 Uhr
an verschiedenen Orten in Nürnberg, Fürth und Erlangen

Die lange Nacht der Wissenschaften ist einer der größten Events der Wissenschaftskommunikation in der Metropolregion Nürnberg und die größte Lange Nacht dieser Art in Deutschland, dieses Jahr zum 10. Mal. Bereits seit 2003 wird alle zwei Jahre an unterschiedlichen Standpunkten im Städtedreieck Nürnberg, Fürth und Erlangen Wissenschaft live dargeboten. Angebote gibt es von Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen oder Vereinen.

Mehr als 750 vielfältige Programmpunkte gibt es zu entdecken, darunter auch viele Angebote an der FAU.
Im Audimax in Erlangen startet die Lange Nacht der Wissenschaften mit der Veranstaltung „Glauben zu wissen – Zwischen Forschung, Fiktion und Verschwörungstheorien“ des Astrophysikers und Naturphilosoph Prof. Dr. Harald Lesch. Außerdem hat der Botanische Garten für eine literarischen Spaziergang geöffnet, der Lehrstuhl für Ur- und Frühgeschichte lädt zu einer Reise in die Vergangenheit ein und im Juridicum dreht sich alles, um die Rechtsprechung von morgen. Des Weiteren besteht die Möglichkeit im Universitätsklinikum seine Fähigkeiten mit der Pipette oder am Laparoskop unter Beweis zu stellen und sich bei einer Vielzahl an Vorträgen über verschiedene Krankheiten und die neuesten Therapiemöglichkeiten zu informieren.
Es sollte also für jeden etwas dabei sein!

Tickets: https://www.ticketmaster.de/event/die-lange-nacht-der-wissenschaften-2022-tickets/461257

Programm: https://nacht-der-wissenschaften.de/2022/programm

Weitere Informationen hier: https://nacht-der-wissenschaften.de/