Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Chemie- und Bioingenieurwesen, Dennis

Warum hast Du Dich für Chemie- und Bioingenieurwesen (CBI) entschieden?

Ich habe mich seit der 11. Klasse für Naturwissenschaften interessiert, vor allem für Chemie, Mathe und Physik. Daher wollte ich unbedingt was Technisches studieren und alle diese Fächer vertiefen. Ich bin so froh, dass CBI so breit gefächert ist. Für mich war die Studienwahl eine klare Entscheidung, vor allem, da CBI nicht so stark biolastig ist.

Warum hast Du Dich für die FAU entschieden?

Ich wollte unbedingt an einer Uni studieren, daher bin ich nicht an die OHM Hochschule, obwohl ich aus Nürnberg komme. Zudem haben sich viele meiner Freunde ebenfalls für die FAU entschieden, weshalb ich mitgezogen bin.

Bist Du mit Deinem Studium zufrieden?

Ich bin wirklich total zufrieden mit meinem Studium. Der Anfang war ein bisschen schwer aber das hat sich nach den ersten zwei Semestern gelegt. Ich merke wirklich deutlich, wie mein gelerntes Wissen immer mehr in diversen Situationen verlangt wird.

Welche Schwerpunkte oder Spezialisierungen hast Du im Studium belegt?

Ich werde im Master Chemische Reaktionstechnik, Thermische Verfahrenstechnik, Technische Thermodynamik und Strömungsmechanik als Kernfächer vertiefen.

Was gefällt Dir an Deinem Studiengang besonders gut?

Die freundlichen Kommilitonen und netten Betreuer!

Wie sieht Dein Unialltag aus?

Morgens fast jeden Tag Sport, ab 9 Uhr in der Uni im Labor. Zum Mittagessen in der Mensa trifft man seine Kollegen und spricht über die Themen des Tages. Nach dem Mittagessen so bis ca. 17 Uhr nochmal ins Labor. Am Abend wird für die nächsten Klausuren nochmal so eine Stunde gelernt, wenn Motivation dafür vorhanden ist.

In welche berufliche Richtung möchtst Du einmal gehen? Möchtest Du einen Masterabschluss machen, eventuell promovieren?

Ich möchte mindestens den „Master of Science“ als Abschluss erreichen.

Welchen Tipp gibst Du Studieninteressierten bezüglich des Studiums?

Urlaub macht man am besten zum Semesterstart, woanders fehlt einem oft die Zeit. Lerngruppen helfen einem vor den Klausuren sehr und sie verbinden! Ein Muss würde ich sagen.

Zurück zu den Erfahrungsberichten

Ladezeit: 0.1 Sekunden