Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Buchwissenschaft (MA)

Worum geht es im Studiengang?

Die Buchwissenschaft untersucht die kommunikativen Prozesse, die schriftbasierten Medien zugrunde liegen. Wir betrachten daher das Buch genauso wie Zeitung und Zeitschrift, interessieren uns für die gedruckten Varianten ebenso wie für die elektronischen wie z.B. E-Books, Apps und Blogs. Im Zentrum steht die Frage, wie die schriftbasierten Medien hergestellt, verbreitet und genutzt werden. Wir blicken dabei immer auch in die Vergangenheit, um das Zeitgenössische nachvollziehen zu können.

Im Unterschied zum Bachelor ist der Master stärker forschungsorientiert und mit einem höheren Anteil im Bereich des Selbststudiums ausgerichtet.

Welchen Bachelor-Abschluss brauche ich?

Zugelassen sind Studierende mit einem fachspezifischen Abschluss in Buchwissenschaft und Studierende mit fachverwandten Abschlüssen. Als fachverwandt werden Bachelorabschlüsse in einem Studiengang mit mindestens 40 ECTS medienbezogenen Inhalten anerkannt. Bei mindestens 30 ECTS medienbezogenen Inhalten kann die Zulassung mit der Auflage erfolgen, im Laufe des ersten Studienjahres zusätzlich zum Master 10 ECTS aus dem Bachelor Buchwissenschaft zu absolvieren.

Module und Studienaufbau
  • Modul 1: Wissenschaftstheorie
  • Modul 2: Transformationsprozesse
  • Modul 3: Kernmodul Medienkommunikation
  • Modul 4: Kernmodul Medienwirtschaft
  • Modul 5: Projektarbeit
  • Modul 6: Forschungsperspektiven
  • Modul 7: Wahlbereich
  • Modul 8: Masterarbeit

In ihrem ersten Semester werden die Studierenden mit Modul 1 für den forschungsbezogenen Anspruch des MA Buchwissenschaft sensibilisiert. Du wirst dabei in logische und methodologische Grundlagen verschiedener Forschungsansätze eingeführt, indem Du lernst, deren Relevanz für die Analyse von Phänomen der Medienkommunikation und Medienwirtschaft zu verstehen. Die Veränderungen und Umbrüche der Schriftmedienkommunikation lernen die Studierenden im selben Semester in Modul 2 kennen, um zu verstehen, wie zeitgenössische Phänomene auf vergangenen aufbauen. Du tauchst außerdem in die beiden Kernmodule Medienkommunikation und Medienwirtschaft ein, die Schriftmedien als Kommunikationsgüter einerseits und ökonomische Güter andererseits auffassen und die nur in Wechselwirkung zueinander zu verstehen sind.

Im zweiten und dritten Semester bearbeitest Du in Kleingruppen und ggf. gemeinsam mit externen Partnern ein Projektarbeitsthema, das in thematischer Verbindung zu den Kernmodulen steht. Du absolvierst außerdem den Wahlbereich, indem Du Masterveranstaltungen angrenzender Disziplinen besuchst. Dabei lernst Du die Herangehensweisen anderer Fächer an Fragestellungen kennen, die idealerweise einen Bezug zu unseren Inhalten haben, erweiterst Deinen Horizont und entwickelst Dein persönliches Profil.

Im dritten Semester zeigt sich der forschungsorientierte Anspruch unseres Studiengangs. Hier lernst Du, wie Du ein Forschungsprojekt konzipieren könntest, das den Ansprüchen von Förderern der Wissenschaft gerecht wird. In Deinem letzten Semester verfasst Du Deine Masterarbeit. Hier zeigst Du, dass Du Dein erworbenes Wissen auf wissenschaftlichem Niveau anwenden kannst.

Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsvoraussetzung ist ein Notendurchschnitt bis 2,5. Für Bewerberinnen und Bewerber mit einer Gesamtnote des ersten berufsqualifizierenden Abschlusses bzw. im Falle des § 34 Abs. 4 ABMStPO/Phil einem Durchschnitt der bisherigen Leistungen von 2,51 bis 3,00 sowie für Bewerberinnen und Bewerber mit fachverwandten Abschlüssen im Sinne des § 35 Abs. 1 Nr. 1 i. V. m. Abs. 2 ABMStPO/Phil mit einer Note von 1,00 bis 3,00 findet ein Auswahlgespräch statt. Ansprechpartnerin ist Dr. Sandra Rühr.

Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Zum gleichnamigen Bachelorstudiengang
Hier geht es weiter zum gleichnamigen Bachelorstudiengang Buchwissenschaft.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Arts (MA)
Studienart: konsekutiver Master
Standort: Erlangen
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch
Zugang: Zulassungsfrei
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: ja
Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Ladezeit: 1.03 Sekunden