Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

International Business Studies (MSc)

Worum geht es im Studiengang?

International Business Studies vermittelt den Studierenden ein umfassendes Verständnis für die Komplexität der internationalen Geschäftswelt. Im Studium werden alle Fertigkeiten erlangt, die benötigt werden, um in einem internationalen Umfeld erfolgreich bestehen zu können. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Vielfalt der Ansätze, derer sich Unternehmen bedienen, um das internationale Geschäft an verschiedene Gesetze, Geschäftsgepflogenheiten und Kulturen anzupassen.

Die Studierenden werden dazu befähigt, ausländische Geschäftskonzepte zu verstehen und zu analysieren und Entscheidungen zum Eintritt in internationale Märkte und zur gewählten Managementstrategie zu treffen. Dabei entwickeln die Studierenden auch wesentliche kommunikative und interkulturelle Kompetenzen. Eine Reihe an Sprachkursen mit wirtschaftlichem Fokus ergänzt die internationale Ausrichtung des Studiengangs und bereitet die Studierenden auf eine erfolgreiche berufliche Laufbahn auf internationaler Bühne vor.

Zielgruppe und erforderlicher Abschluss

Der Studiengang richtet sich an Studierende, die einen Bachelorabschluss in International Business, Betriebswirtschaft, Management oder einer verwandten Disziplin vorweisen können. Wer einen Bachelorabschluss in einem anderen Fach besitzt, kann – ausreichende Kenntnisse im internationalen Geschäftswesen vorausgesetzt – ebenfalls zum Studium zugelassen werden.

Module und Studienaufbau

Der Studiengang ist auf vier Semester angelegt und wird auf Englisch unterrichtet. Folgende Kernmodule vermitteln umfassende Kenntnisse des Fachgebiets (Studierende müssen 60 ECTS der 90 ECTS aus folgenden Kernmodulen wählen):

  • Environment of International Business
  • Foundations of International Management
  • International Strategic Management
  • International Functional Management
  • International Information Management
  • Soft Skills
  • International Finance and Corporate Governance
  • International Corporate Sustainability
  • International Relations

Die Wahlmodule widmen sich landeskundlichen Themen und erlauben es den Studierenden, sich auf eine der folgenden Regionen (30 ECTS-Punkte) zu spezialisieren:

  • English-speaking countries
  • Romance countries
  • Asia
  • Europe

Die Unterrichtssprache in den Wahlmodulen richtet sich nach der gewählten Region. Die Wahlmodule beinhalten einen Sprachkurs (10 ECTS) für die jeweilige Region. Weitere Informationen sind im Studienprogramm enthalten.

Was sollte ich mitbringen?

Für die Zulassung zum Masterstudiengang International Business Studies müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • Bachelorabschluss in International Business, Betriebswirtschaft, Management, Wirtschaftswissenschaften oder einem verwandten Fach
  • Studiengangsrelevante betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Studiengangsrelevante statistische Kenntnisse
  • Englischkenntnisse
  • Relevante Berufserfahrung
  • Internationale Erfahrung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und/oder Spanisch, wenn sich Studierende für Wahlmodule entscheiden, die in einer dieser Sprachen angeboten werden
Wichtige Hinweise

Sprachmodule

Sprachmodule (10 ECTS) auf dem erforderlichen Sprachniveau (Englisch: mindestens Niveau C1, alle anderen Sprachen: 5 ECTS mindestens A2, 5 ECTS mindestens B1) sind optional. Du kannst maximal zwei Sprachen wählen (je 5 ECTS).

Frei wählbare Vertiefungsmodule

Nach Rücksprache mit der Studiengangskoordination kann ein zur regionalen Spezialisierung passendes Modul (bis zu 20 ECTS) aus dem allgemeinen Kursangebot der Universität gewählt werden.

Praktika

Praktika sind kein Pflichtbestandteil des Studiengangs. Häufig wird jedoch ein Urlaubssemester eingelegt, um in dieser Zeit ein Praktikum zu absolvieren.

Zulassungsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Masterstudiengang müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

  • Bachelorabschluss in International Business, Betriebswirtschaft, Management, Wirtschaftswissenschaften oder einer verwandten Disziplin
  • Studiengangsrelevante betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Studiengangsrrelevante statistische Kenntnisse
  • Englischkenntnisse
  • Relevante Berufserfahrung
  • Internationale Erfahrung
  • Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und/oder Spanisch, wenn sich Studierende für Wahlmodule entscheiden, die in einer dieser Sprachen angeboten werden
Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Science (MSc)
Studienart: Master
Standort: Nürnberg
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Englisch
Zugang: Zulassungsfrei
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: nein
Fakultät: Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Ladezeit: 0.97 Sekunden