Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Psychologie (MSc)

Worum geht es im Studiengang

Der Masterstudiengang Psychologie vermittelt vertiefte wissenschaftliche und methodische Kenntnisse sowie vertiefte berufs- und forschungspraktische Qualifikationen. Er qualifiziert Sie für eine selbständige Tätigkeit als Psychologin oder Psychologe in Forschung und Anwendung.

Der Masterstudiengang bietet einerseits die Möglichkeit, sich breit in unterschiedlichen Bereichen der Psychologie zu qualifizieren, erlaubt aber andererseits durch eine inhaltliche Schwerpunktlegung in einem der drei folgenden Bereichen die Herausbildung eines persönlichen Profils:

  • Psychologie im Arbeitsleben
  • Klinische Psychologie
  • Psychologie des Alterns

Eine weitere Möglichkeit der individuellen Schwerpunktlegung bietet der Ergänzungsbereich (früher: Nebenfach). Hier kann zwischen einer Reihe von Fächern aus anderen Wissenschaftsdisziplinen ausgewählt werden, z.B. Biologie, Gerontologie, Humanbiologie, Informatik, Linguistische Informatik, Ökonomie/ Wirtschaftswissenschaft, Philosophie, Physiologie, Psychosomatik. Alternativ können auch Module aus dem Wahlpflichtangebote des M.Sc. Psychologie eingebracht werden.

Das Studium bereitet auf eine leitende und selbstständige Tätigkeit in ausgewählten Berufsfeldern vor (Gesundheits- und Sozialwesen, Bildung, Wissenschaft, Verwaltung, Industrie, Rechtswesen). Außerdem können Sie Ihr Studium durch die Schwerpunktwahl so gestalten, dass die Voraussetzung für weitere postgraduale Ausbildungen im Bereich der Psychologie, insbes. zur Psychotherapieausbildung erlangt werden können. Darüber hinaus wird AbsolventInnen mit dem Masterabschluss auch die Möglichkeit zur Promotion eröffnet.

Welchen Bachelor-Abschluss brauche ich?

Der Masterstudiengang Psychologie richtet sich an Studierende, die ein abgeschlossenes Bachelorstudium Psychologie (B.Sc.) aufweisen.

Module und Studienaufbau

Methodenmodule (Pflichtmodule): M1 bis M3

  • M1 Multivariate Statistik
  • M2 Forschungsmethoden
  • M3 Psychologische Diagnostik

Grundlagenmodule: M4 oder M5

  • M4 Kognition, Motivation, Emotion
  • M5 Entwicklungspsychopathologie

2 Anwendungsmodule (Wahlpflichtmodule)

diese können – mit Ausnahme der klinischen Module M9 bis M12 - frei kombiniert werden

  • M6 Personal und Beruf
  • M7 Führung, Team, Organisation
  • M8 Arbeit, Gesundheit, Prävention
  • M9 Klinisch-Psychologische Interventionen
  • M10 Psychotherapeutische Basiskompetenzen
  • M11 Klinische Psychologie in spezifischen Kontexten
  • M12 Praxis der Psychotherapie
  • M13 Rechtspsychologie
  • M14 Grundlagen der Alternspsychologie
  • M15 Kognitives und emotionales Altern
  • M16 Grundlagen der psychogerontologischen Intervention
  • M17 Methoden psychogerontologischer Intervention

Sonstige Module (Pflichtmodule)

  • M18 Projektarbeit
  • M19 Ergänzungsbereich
  • M20 Externes Praktikum
  • M21 Masterarbeit
Zulassungsvoraussetzungen

Um den Masterstudiengang Psychologie aufzunehmen benötigen Sie einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss einer in- oder ausländischen Hochschule bzw. einen gleichwertigen Abschluss im Fach Psychologie (d.h. Bachelor-Abschluss oder Diplom). Dieser muss dem B.Sc. Psychologie der FAU gleichwertig sein.

In begründeten Ausnahmefällen können auch andere, mit der Psychologie eng verwandte Abschlüsse berücksichtigt werden. Eine Zulassungskommission entscheidet hier nach der Bewerbung über die Zulassung zum Auswahlverfahren.

Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Zum gleichnamigen Bachelorstudiengang

Hier geht es weiter zum gleichnamigen Bachelorstudiengang Psychologie.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Science (MSc)
Studienart: Master
Standort: Erlangen
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch
Zugang: Numerus Clausus Procedure
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: nein
Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Ladezeit: 0.95 Sekunden