Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Buchwissenschaft (MA)

Worum geht es im Studiengang?

Mit dem konsekutiven, forschungsorientierten Ein-Fach-Masterstudiengang bietet die Erlanger Buchwissenschaft eine Studienmöglichkeit mit zwei Spezialisierungsmöglichkeiten an.

Im Schwerpunkt „Medienkommunikation Buch“ werden die Funktionen und Leistungen von Buchkommunikation und der Leser als Adressat in Mediengeschichte und Mediengegenwart behandelt. Im Mittelpunkt stehen dabei unterschiedliche mediale Formen und Bereitstellungsqualitäten schriftbasierter Kommunikation vom gedruckten Buch bis zu neueren medialen Formen wie Hörbuch, digitale Formen, Hybridformen etc. Schwerpunkte liegen auf Buchproduktion und Buchgestaltung, Lese- und Lesergeschichte und Buchnutzungsforschung. Profilbildend ist der medien- und kommunikationswissenschaftliche Ansatz, der Geschichte und Gegenwart übergreift.

Im Schwerpunkt „Medienwirtschaft Print & Digital“ wird die Medienwirtschaft als Branche behandelt. Anhand der ökonomischen Güterlehre, der Verortung von Mediensystemen und ihren Akteuren sowie der Strukturen der betroffenen Märkte wird in eine branchenspezifische Ökonomielehre mit Fokus auf der Printwirtschaft und den digitalen Entsprechungen eingeführt.

In einer einjährigen Projektarbeit im gewählten Schwerpunkt können Sie das erworbene Wissen vertiefen und anwenden. Dabei arbeiten Sie in Gruppen und/oder mit externen Projektpartnern zusammen, auch aktuelle Forschungsfragen können bearbeitet werden. In einem Wahlbereich wählen Sie zwischen Profilierungsmodulen des jeweils anderen buchwissenschaftlichen Schwerpunkts oder aus 15 Mastermodulen angrenzender Disziplinen wie z. B. Wirtschaftswissenschaften, Soziologie, Kommunikationswissenschaft, Literatur- und Sprachwissenschaften.

Welchen Bachelor-Abschluss brauche ich?

Diesen Masterstudiengang können prinzipiell BachelorabsolventInnen aus dem Studiengang Buchwissenschaft und aus medienbezogenen Studiengängen aufnehmen. Sollten Sie Interesse am Masterstudiengang haben und einen Abschluss in einem hier nicht aufgeführten Fach, einer anderen Hochschule oder aus dem Ausland besitzen, sollten Sie sich unbedingt mit dem Masterbeauftragten in Verbindung setzen.

Module und Studienaufbau

Pflichtbereich

  • Theoretische Grundlagen (Vorlesung Theoretische Grundlagen, Übung: Grundlagen)
  • Methoden der Buchwissenschaft (Vorlesung: Methoden der Buchwissenschaft, Übung: Methoden der Buchwissenschaft)
  • Organisation und Institutionen der Buch- und Medienkommunikation (Vorlesung: Organisationen und Institutionen der Buch- und Medienkommunikation, Seminar: Historische und aktuelle Fallbeispiele der Kommunikationssteuerung)

Profilierungsbereich A: Schwerpunkt „Medienkommunikation Buch“

Wahlpflicht: 2 aus 3 Modulen (I.-III.)

  • I. Kommunikative Funktionen des Buches (Vorlesung: Kommunikative Funktionen des Buches, Seminar: Schwerpunktthema)
  • II. Buchmedienästhetik (Vorlesung: Buchmedienästhetik, Seminar: Schwerpunktthema)
  • III. Leser, Lesen, Buchnutzung (Vorlesung: Leser, Lesen und Buchnutzung, Seminar: Schwerpunktthema)

Profilierungsbereich B: Schwerpunkt „Medienwirtschaft Print & Digital“

Wahlpflicht: 2 aus 3 Modulen (I.-III.)

  • I. Medienökonomie (Vorlesung: Grundlagen der Medienökonomie, Seminar: Schwerpunktthema)
  • II. Digitale Wirtschaft (Vorlesung: Grundlagen Digitale Wirtschaft, Seminar: Schwerpunktthema)
  • III. Medienmanagement (Vorlesung: Grundlagen Medienmanagement, Seminar: Schwerpunktthema)

Projektarbeit (Pflicht)

  • Projektarbeit, Seminar: Theoretische und Methodische Vorbereitung

Wahlbereich

  • Wahlmodul 1
  • Wahlmodul 2

Masterarbeit

Zulassungsvoraussetzungen

Zugelassen sind Studierende mit einem Bachelor-Abschluss in Buchwissenschaft oder in anderen, fachverwandten (medienbezogenen) Studiengängen. Für individuelle Beratungen zum Masterstudium können Sie sich an Jörn Fahsel wenden.

Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Zum gleichnamigen Bachelorstudiengang
Hier geht es weiter zum gleichnamigen Bachelorstudiengang Buchwissenschaft.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Arts (MA)
Studienart: Master
Standort: Erlangen
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch
Zugang: Zulassungsfrei
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: nein
Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Seite teilen
Ladezeit: 1.06 Sekunden