Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Economics (MSc)

Worum geht es im Studiengang?

Der Masterstudiengang Economics (MSE) ist ein moderner, international ausgerichteter Studiengang, der den Teilnehmenden profunde Kenntnisse der Wirtschaftswissenschaften vermittelt. MSE richtet sich an Studierende mit großem wirtschaftswissenschaftlichem Interesse, die unabhängige Forschung betreiben möchten. Wer diesen Masterstudiengang erfolgreich absolviert, verfügt über die nötigen Qualifikationen, um als Wirtschaftswissenschaftlerin bzw. Wirtschaftswissenschaftler zu arbeiten oder ein Promotionsstudium abzulegen. Die geringe Klassengröße begünstigt lebhafte Debatten zu wirtschaftlichen Themen zwischen Studierenden und Lehrenden in Vorlesungen und Seminaren. Einblicke in die Forschungsarbeit des Fachbereichs werden durch ein Mentoring-Programm ermöglicht, welches die Studierenden mit Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern aus dem Fachbereich Wirtschaftswissenschaften zusammenbringt.

Durch die Teilnahme an Exkursionen können sich die Studierenden über künftige Karrierechancen in Forschung oder Industrie informieren. Die Exkursionen finden jedes Jahr im Wintersemester statt. Im Zuge des Besuchs verschiedener Institutionen und Firmen können sich die Studierenden über Beschäftigungsmöglichkeiten für Wirtschaftswissenschaftler informieren und einen Einblick in die Berufspraxis erhalten. Der Fachbereich unterhält außerdem ein Programm zur Vermittlung von Praktika bei renommierten Unternehmen, Wirtschaftsforschungszentren und anderen nationalen (z. B. ZEW, DIW, IAB, Bundesbank, GiZ, GfK) und internationalen (z. B. ILO, EBRD) Institutionen. Für die Teilnahme an den Exkursionen werden fünf ECTS angerechnet.

Wir ermutigen und unterstützen Studierende, die bis zu zwei Semester an einer ausländischen Partneruniversität studieren möchten, indem wir die im Ausland erworbenen ECTS flexibel anerkennen. Der Studiengang MSE kann vollständig in englischer Sprache absolviert werden. Es sind keine vertieften Kenntnisse der deutschen Sprache nötig, um den Abschluss zu erlangen. Die Unterrichtssprache in den Kernfächern ist Englisch. Wahlmodule werden entweder auf Englisch oder auf Deutsch unterrichtet.

Bachelorabschluss als Voraussetzung

Für die Zulassung ist ein Bachelorabschluss in Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Sozialwissenschaften, Ingenieurwesen oder einer verwandten Disziplin erforderlich.

Module und Studienaufbau

Der Studiengang besteht aus vier Semestern, in denen insgesamt 120 ECTS erworben werden können. Im ersten Semester erhalten die Studierenden eine grundlegende Einführung in die Wirtschaftswissenschaften. Die sechs Pflichtmodule werden in englischer Sprache unterrichtet. Im zweiten und dritten Semester wird den Studierenden ermöglicht, mittels einer individuellen Zusammenstellung von methodisch und thematisch orientierten Modulen ein individuelles Profil auszubilden. Die Studierenden müssen zwölf Module wählen, davon mindestens zehn Wahlmodule aus den folgenden fünf Schwerpunktbereichen: Labour Economics, Macroeconomics and Finance, Public Economics, Energy Markets and Health Economics. Darüber hinaus können bis zu zwei Module aus dem allgemeinen Fakultätsprogramm belegt werden (z. B. Sprachen oder Betriebswirtschaftslehre). Das vierte Semester ist der Masterarbeit gewidmet. Eine Übersicht über die Module in den verschiedenen Schwerpunktbereichen sowie weitere Informationen zum Aufbau des MSE-Studiengangs sind auf unserer Website nachzulesen: www.dmse.rw.fau.de.

Mögliche Stolpersteine

Wissensdefizite im Bereich ökonomische Theorie und quantitative Verfahren.

Zulassungsvoraussetzungen

Studieninteressierte sollten über einen akademischen Abschluss (mit überdurchschnittlicher Note) in Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Sozialwissenschaften, Ingenieurwesen oder einer verwandten Disziplin verfügen. Ein Auswahlgremium entscheidet auf Grundlage der folgenden Kriterien über die Eignung einer eingegangenen Bewerbung: Zunächst wird überprüft, ob die erforderliche akademische Leistung (Bachelorabschluss) erbracht wurde bzw. in welchem Maße Qualifikationen, Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich Wirtschaftswissenschaften (Menge und Relevanz der Module mit ökonomischen und quantitativen Themen) vorhanden sind. Darüber hinaus werden weitere Leistungen und Qualifikationen wie beispielsweise Praktika, Sprachkenntnisse und internationale Erfahrungen berücksichtigt. Können die Qualifikationen auf Basis der Bewerbungsunterlagen nicht klar ermittelt werden, erfolgt die Bewertung der fachspezifischen Kenntnisse im Rahmen eines persönlichen Gesprächs.

Folgende Unterlagen sind für eine Bewerbung erforderlich:

  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur)
  • Hochschulabschluss und Durchschnittsnote (falls das Bachelorstudium zum Zeitpunkt der Bewerbung noch nicht abgeschlossen wurde, sind mindestens 135 ECTS erforderlich)
  • Nachweis ausreichender Englischkenntnisse (mindestens Niveau B2 des GER)
  • Nachweis von Praktika und Auslandssemestern; sofern zutreffend: Leistungsübersicht.
Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Science (MSc)
Studienart: Master
Standort: Nürnberg
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Sprache: Deutsch, Englisch
Zugang: Zulassungsfrei
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: nein
Fakultät: Rechts- und Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät

Seite teilen
Ladezeit: 1.11 Sekunden