Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Materials Physics (MSc)

Hauptthemen

Materials Physics bietet eine forschungsorientierte Ausbildung in den äußerst erfolgreichen Forschungsfeldern des Fachbereichs Physik in Erlangen. Der Studiengang umfasst zwei Semester modulbasierten Unterricht sowie ein zweisemestriges Forschungsprojekt und wird mit der Masterarbeit abgeschlossen. Dieser Aufbaustudiengang vertieft und erweitert die Kenntnisse zu den im Bachelorstudiengang bereits entwickelten Hauptthemen und Fertigkeiten. Er besteht aus Aufbaumodulen und Projekten, Seminaren, Laborpraktika, Wahlmodulen und einem Forschungsvorhaben, das mit der Masterarbeit abgeschlossen wird.

Schwerpunkte und Spezialisierungsmöglichkeiten

Die Studierenden erwerben einschlägige Fachkenntnisse in einem breiten Themenbereich, darunter: fortschrittliche Festkörperphysik; mechanische, elektrische und optische Eigenschaften ausgewählter Materialien; Physik der weichen Materie; Biophysik; theoretische Physik und Computerphysik oder besondere Aspekte der Werkstofftechnik und Werkstoffchemie. Die Masterarbeit kann sich eng an den Forschungsvorhaben orientieren, die durch den Exzellenzcluster Engineering of Advanced Materials (EAM), am Interdisziplinären Zentrum für Molekulare Materialien (ICMM), am Interdisziplinären Zentrum für Interface Controlled Processes (ICICP) und am Max-Planck-Institut für die Physik des Lichts (MPL) durchgefürt werden.

Module und Studienaufbau
  • 1. und 2. Semester: auf dem Bachelorstudium aufbauende Vertiefungsphase
    Diese Phase dient der Vertiefung Deines Wissens in experimenteller und theoretischer Physik. Zudem kannst Du aus einem breiten Angebot an Wahlmodulen in Physik oder anderen Fächern wählen. Du erwirbst profunde theoretische Kenntnisse in den Themenfeldern Physik und Werkstoffwissenschaften. In den Laborpraktika kannst Du zudem deine praktischen Kompetenzen ausbauen.
  • 3. und 4. Semester: Forschungsphase
    Das dritte Semester beginnt mit einer Orientierungsphase und der Vorbereitung auf eine konkrete Forschungsaufgabe. So kannst Du Dich fortan auf die Themen konzentrieren, die in der Vertiefungsphase Dein Interesse geweckt haben. Du kannst dich mit spezifischen Problemen befassen und Dich an Forschungsgruppen des Departments wenden, falls Du Hilfe benötigst. Die Forschungsphase wird mit der Masterarbeit abgeschlossen. In einer letzten mündlichen Prüfung präsentierst du die Resultate eines Projekts und stellst sie zur Diskussion.
Zulassungsvoraussetzungen

Studieninteressierte, die den Masterstudiengang Materials Physics belegen wollen, müssen einen Bachelorabschluss in Physik, Materialphysik oder einem eng verwandten Studiengang mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“ (2,5 nach dem deutschen Benotungssystem) vorweisen. Der Bachelorstudiengang muss auch die theoretischen Aspekte der Physik oder Materialphysik abgedeckt haben. Zudem müssen angemessene Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Das benötigte Sprachniveau ist B2 (obere Mittelstufe) (GER) bzw. eine entsprechende Bewertung in einem anderen international anerkannten Test.

Bewerbungsablauf

Zulassungsvoraussetzungen

Studieninteressierte müssen einen Bachelorabschluss in Physik, Materialphysik oder einem eng verwandten Studiengang mit einer Abschlussnote von mindestens „gut“ (bis 2,5 nach dem deutschen Benotungssystem) vorweisen. Der Bachelorstudiengang muss auch die theoretischen Aspekte der Physik oder Materialphysik abgedeckt haben. Zudem müssen angemessene Englischkenntnisse nachgewiesen werden. Das benötigte Sprachniveau ist B2 (obere Mittelstufe) (GER) bzw. eine entsprechende Bewertung in einem anderen international anerkannten Test.

Bewerbung

Bewerbungsfrist: 15 Juli für das folgende Wintersemester und 15. Januar für das folgende Sommersemester Bitte bewirb dich online unter www.campo.fau.de.

Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Bachelorprogramme vor dem Master

Falls Du nach einem Bachelorstudium an der FAU suchst, mit dem Du im Anschluss den Master in Materials Physics machen kannst, findest Du hier die unterschiedlichen Möglichkeiten:

Im Bachelorstudiengang Materialphysik liegt bereits ein besonderer Fokus auf der Physik neuer Materialien. Im Unterschied zum Physik-Studium lernst Du hier auch Teile der Chemie und der Werkstoffwissenschaften kennen, dafür hast Du etwas weniger theoretisch-mathematische Inhalte.

Das Bachelorstudium Physik bietet die eine breite Grundausbildung in Physik, bei dem Du auch eigene Schwerpunkte setzen kannst.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Science (MSc)
Studienart: Master
Standort: Erlangen
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Sommersemester, Wintersemester
Sprache: Englisch
Zugang: Qualifikationsfeststellung
Größe: (1-24 Studierende)
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: nein
Fakultät: Naturwissenschaftliche Fakultät

Seite teilen
Ladezeit: 0.17 Sekunden