Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Mittellatein und Neulatein (MA)

Worum geht es im Studiengang?

Der Master Mittellatein und Neulatein vermittelt für den Zeitraum von der Spätantike bis in die Frühe Neuzeit vertiefte Kenntnisse in den Bereichen «Lateinische Literatur und Sprache», «Paläographie und Kodikologie», «Editionstechnik», «Textualität» und «Kulturforschung». Er lehrt eigenständige Forschungsarbeit mit wissenschaftlichen Methoden. Der zusätzlichen Vorbereitung auf die Berufspraxis dienen ein Praktikum in einem Forschungsprojekt sowie eine berufsorientierte Tätigkeit an der Bayerischen Staatsbibliothek München, welche die weltweit größte Sammlung lateinischer Handschriften besitzt.

Welchen Bachelor-Abschluss brauche ich?

Diesen Masterstudiengang können BachelorabsolventInnen aus dem Studiengang „Mittellatein und Neulatein“ ohne Nachweis weiterer Fachkompetenzen aufnehmen. Auch AbsolventInnen anderer Fächer (vornehmlich mit mediävistischen Anteilen) können nach einem erfolgreichen Auswahlgespräch aufgenommen werden.

Sollten Sie Interesse am Masterstudiengang haben und einen Abschluss in einem hier nicht aufgeführten Fach, einer anderen Hochschule oder aus dem Ausland besitzen, sollten Sie sich unbedingt mit den Masterbeauftragten in Verbindung setzen.

Module und Studienaufbau
Modul ECTS
Lateinische Literatur und Sprache bis zum Hochmittelalter 10
Hauptseminar Lateinische Literatur und Sprache I 6
Übung Übersetzung ausgewählter Texte 4
Lateinische Literatur und Sprache im Mittelalter und Früher Neuzeit 10
Hauptseminar Lateinische Literatur und Sprache II 6
Vorlesung oder Übung Übersetzung ausgewählter Texte 4
Mediale Aspekte der Vormoderne I 10
Seminar Paläographie und Kodikologie I 6
Betreuter Kurs Paläographie online 4
Mediale Aspekte der Vormoderne II 15
Seminar Paläographie und Kodikologie II 6
Seminar Ekdotik 5
Übung 4
Mediale Praxis 10
Betreute berufsorientierte Tätigkeit an der Bayerischen Staatsbibliothek München mit einer Selbststudiumseinheit 6
Kolloquium 4
Europäische Kultur der Vormoderne 10
Antikes, mediävistisches oder frühneuzeitliches Wahlpflichtmodul aus einem der folgenden Fächer, Anglistik, Buchwissenschaft, Germanistik, Geschichte, Klassisches Latein, Kunstgeschichte, Philosophie, Romanistik 10
Mittelalterliche Textualität 10
Hauptseminar Textualität 6
Vorlesung Textualität 4
Lateinische Kultur des Mittelalters und der Neuzeit 15
Hauptseminar Kultur und Kulturtechniken 6
Übung 4
Praktikum in einem mediävistischen oder frühneuzeitlichen Forschungsprojekt 5
Masterarbeit 30
FAQ

Mögliche Hindernisse im Studium

  • Zusammenstellen des Stundenplans und Anmeldung zu den Kursen (wir beraten hierbei auch vor Semesterbeginn gerne; nachträgliche Anmeldungen sind bei uns möglich)
  • Einzelne fehlende spezifische Fachkompetenzen bei Studierenden mit fachfremdem Abschluss (wir bieten die Möglichkeit an, derartige Kenntnisse durch Teilnahme an BA-Veranstaltungen zu erwerben)

In einer Einführung für Studienbeginner werden zu Semesteranfang alle wichtigen Punkte für das Studium erklärt, so dass mögliche Stolpersteine vermieden werden.

Zulassungsvoraussetzungen

Zum MA-Studiengang Mittellatein und Neulatein werden Studierende zugelassen, die erfolgreich einen BA-Studiengang mit einem Notendurchschnitt von mindestens 2,5 absolviert haben, der die Lateinische Philologie des Mittelalters (Mittellatein) zum Gegenstand hat. Über die Aufnahme von BewerberInnen, deren Notendurchschnitt zwischen 2,5 und 3,0 beträgt und/oder deren Fachkompetenz für den MA-Studiengang Mittellatein und Neulatein nicht eindeutig ist, entscheidet ein Auswahlgespräch (ca. 15 Minuten). AbsolventInnen anderer Fachrichtungen reichen zusätzlich zu den geforderten Unterlagen den Nachweis der Gesicherten Lateinkenntnisse ein.

Studiengangvergleich

Vergleich auf neuer Seite öffnen

Studienbeginn und Bewerbungsfristen

Für Masterstudiengänge gibt es unterschiedliche Bewerbungsfristen. Auf dem Merkblatt für die Masterstudiengänge (pdf) sind die Anmeldefristen und weitere Informationen hinterlegt. Hier gibt es weitere Informationen zur Anmeldung zum Masterstudium

Die Webseiten der FAU bieten eine Übersicht über die aktuellen Bewerbungsfristen sowie Informationen zum lokalen Auswahlverfahren und zur Bewerbung.

Zum gleichnamigen bachelorstudiengang
Hier geht es weiter zum gleichnamigen Bachelorstudiengang Mittellatein und Neulatein.

Standort / Kartenansicht

Hinweis: Trotz sorgfältiger Prüfung können wir nicht ausschließen, dass sich vereinzelt Fehler eingeschlichen haben. Deshalb empfehlen wir allen Studieninteressierten, sich vor Studienbeginn noch einmal ausführlich beim Informations- und Beratungszentrum der FAU zu informieren.

Zurück zum Studienangebot

Studiengang-Bild

Abschluss: Master of Arts (MA)
Studienart: Master
Standort: Erlangen
Regelstudienzeit: 4 Semester
Studienbeginn: Wintersemester
Zugang: Zulassungsfrei
Frühstudium: nein
Teilzeitstudium: ja
Fakultät: Philosophische Fakultät und Fachbereich Theologie

Seite teilen
Ladezeit: 0.59 Sekunden