Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Master

Masterstudium an der FAU

Der Abschluss Master wird von Universitäten, gleichgestellten Hochschulen, Kunst- und Musikhochschulen sowie Fachhochschulen verliehen und gilt als gleichwertig zu den bisher verliehenen traditionellen Abschlüssen wie etwa dem Diplom oder Magister Artium.

Der Master ist ein berufsqualifizierender Hochschulabschluss, der darüber hinaus zur anschließenden Promotion berechtigt. Es lassen sich grundsätzlich vier verschiedene Profile unterscheiden: Der stärker forschungsorientierte, der stärker anwendungsorientierte, der künstlerische und der lehramtsbezogene Master. Der stärker forschungs- und der stärker anwendungsorientierte Master sind nicht immer trennscharf voneinander abzugrenzen, legen aber ihre Schwerpunkte unterschiedlich.

Es wird außerdem zwischen einem konsekutiven sowie einem weiterbildenden Master-Studiengang unterschieden. Bei dem konsekutiven Master baut das Curriculum auf einem speziellen Bachelorstudiengang auf, d.h. der Bachelor wird fachlich fortgeführt und vertieft, kann aber auch fachübergreifend erweitert werden. Bei den weiterbildenden Masterstudiengängen wird nach einem ersten Hochschulabschluss eine qualifizierte berufspraktische Erfahrung von in der Regel nicht unter einem Jahr vorausgesetzt, da die Inhalte des Studiengangs die Berufserfahrung berücksichtigen und an diese anknüpfen.

Die Regelstudienzeit beim Masterstudium liegt zwischen einem und zwei Jahren. Genau wie beim Bachelor wird auch beim Master zwischen verschiedenen Abschlüssen unterschieden: So gibt es den Master of Arts (MA), Master of Science (MSc), Master of Engineering (MEng), Master of Laws (LLM), Master of Fine Arts (MFA), Master of Music (MMus) sowie den Master of Education (MEd).


Zurück zur Übersicht

Weiterführende Links
Studienberatung (IBZ)
Ladezeit: 0.06 Sekunden