Ladesymbol
FAU-Logo
  • Orientiere Dich
  • Informiere Dich
  • Neigungs­check
  • Deine Fächer
  • Studien­beginn

Bayerisches Orientkolloquium (VI)

Prof. Dr. Ahmad al-Jallad (Leiden) hält am 25. Januar 2018 den sechsten Vortrag der Ringvorlesungsreihe des Bayerischen Orientkolloquiums. Das Vortragsthema lautet "A newly discovered early Christian Arabic inscription from the area of Qasr Burqu’, Jordan: reflections on the development of Arabic orthography and Arab Christianity in the 6th and 7th centuries CE".

Das Bayerische Orientkolloquium ist eine seit 1989 vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst geförderte fortlaufende Vortragsreihe, die im Wintersemester an der FAU und im Sommersemester an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg ausgerichtet wird. Nicht nur Forschern und Studierenden, sondern vor allem auch der breiten Öffentlichkeit bietet das Bayerische Orientkolloquium Einblick in aktuelle Forschungsfragen und -ergebnisse auf verschiedenen Teilgebieten der interdisziplinären Nahostforschung sowie der Orientwissenschaften.

Für weitere Informationen steht Melanie Hanitsch (e-mail) bereit.

 Merken

Wann? 25.01.2018 18:15 – 25.01.2018 19:30 Uhr

Wo? Kollegienhaus, Raum KH 1.011, Alter Senatssaal, Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen

Weitere Infos: https://www.fau.de/2017/10/news/veranstaltungen/ringvorlesung-bayerisches-orientkolloquium/

Kategorien

Öffentlicher Vortrag

Zur Terminübersicht

Weiterführende Links
Studienberatung (IBZ)
Seite teilen
Ladezeit: 0.05 Sekunden